MITGLIEDSCHAFT

Richard McKeon, Gründer und CEO des Beauty Business Journal

Richard McKeon ist der Gründer, CEO und Chefredakteur des Beauty Business Journal, eines modernen Medienunternehmens und die maßgebliche Stimme im globalen Schönheitsgeschäft im Wert von 532 Milliarden US-Dollar. Seine Publikation bietet Analysen zu strategischen, technologischen, medialen und unternehmerischen Aspekten der Schönheitsindustrie.

Das Beauty Business Journal mit Hauptsitz in Dubai spricht jeden Monat mit 200 Fachleuten der Schönheitsbranche. Es wird von einem internationalen Publikum als unverzichtbare Ressource für Schönheitsprofis, Hersteller, Händler, Einzelhändler, Risikokapitalgeber, Investoren und Unternehmer mit über 52 Abonnenten in 135 Ländern anerkannt.

Das Beauty Business Journal löste von Anfang an einen neuen Dialog aus und untersuchte die wichtigsten Treiber in einer Branche, die sich in einem beispiellosen Wandel befindet. Soziale Medien und neue Technologien haben die Schönheitslandschaft dramatisch verändert, aufstrebende Märkte in China, Brasilien und im Nahen Osten haben rasch an Bedeutung gewonnen, und die globale Krise von 2008 und 2020 hat die Werte und Erwartungen der Verbraucher geprägt und weiter geprägt. Die Schönheitsindustrie hat sich zu einer Kraft in der Populärkultur entwickelt und es gibt viel zu analysieren, zu sezieren und zu erforschen.

Richard hat einen MSc. in internationaler Marketingpraxis an der UCD Michael Smurfit Graduate Business School, ein Postgraduierten-Diplom in Managementpraxis am Irish Management Institute und einen Bachelor of Business Studies am Galway-Mayo Institute of Technology. Der gebürtige Irländer lebt seit 2011 in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Richard McKeon

Zuvor hatte Richard leitende Marketingfunktionen inne, hauptsächlich im Bereich Digital und Technologie, und arbeitete mit einigen der bekanntesten Marken auf dem europäischen und globalen Markt zusammen. Obwohl Richard in den Bereichen FMCG, B2C und B2B gearbeitet hat, war er seit langem von der Schönheitsbranche und ihrer faszinierenden Mischung aus Kreativität und Geschäft fasziniert. 

Sprechen

Richard spricht gelegentlich sowohl bei öffentlichen als auch bei privaten Veranstaltungen. Die Vergütung hängt von der Art des Kunden und der Veranstaltung sowie vom Thema ab.

Ideale Themen stimmen mit den hier im Beauty Business Journal behandelten Themen überein, obwohl maßgeschneiderte Themen ausgehandelt werden können.

Für Beratungsleistungen können Sie sich an unsere Agenturpartner wenden - www.str8fwd.co

Kontakt

Um Richard zu kontaktieren, können Sie E-Mail direkt. Alle Medienanfragen erfordern eine Vorlaufzeit von mindestens 48 Stunden. Wenn Ihre Anfrage dringend ist, senden Sie uns bitte eine Folge-E-Mail. Sie finden Richard auf LinkedIn.